| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Action-Day der Tennis-Kids zum Saisonabschluss

Wermelskirchen. Nachdem am Halloweensamstag der gesamte Verein bei einer großen, bayrischen Abschlussparty im Vereinsheim den Sommer 2015 feierte, trafen sich am Samstag noch einmal knapp 30 Kinder und Jugendliche von Tura Pohlhauen Tennis, um bei einem "Action-Day" die Tennissaison ausklingen zu lassen. Der Jugendausschuss rund um Jugendwartin Daniela ("Dany") Bilstein hatte sich ein actionreiches und witziges Programm ausgedacht.

So ging es zum Austoben zunächst nach Duisburg in eine Trampolinhalle. 90 Minuten lang tobten sich die Jugendlichen gemeinsam mit ihrem Jugendausschuss aus, schlugen Saltos, spielten Dodgeball oder sprangen aus der Höhe in Schaumstoffbäder. Anschließend wurde sich bei einem gemeinsamen Essen gestärkt, bevor es hieß "Schlag die Leiter". Die stellvertretende Jugendwartin Anja Kogel hatte nach dem Vorbild einer bekannten TV-Show verschiedene Spiele vorbereitet, in denen die Jugendlichen ihre Jugendwartin Dany Bilstein und die Vorsitzende Anika Graf herausforderten. "Und obwohl die Leiter das Spiel für sich entschieden, wurde viel gelacht und Blödsinn erzählt. Alle hatten großen Spaß und gingen um 22 Uhr glücklich mit ihren Eltern nach Hause", sagt Bilstein. Sportlich gesehen ist das Jahr 2015 für die Jugend aus Pohlhausen allerdings noch nicht vorbei. Nachdem die Knaben U14 um Mannschaftsführer Hannes Kohlmann ihr erstes Medenspiel der Winterhallenrunde mit 6:0 für sich entschieden hatten, erspielten die Mädchen U14 um Mannschaftsführerin Luisa Gatzsche ein 3:3. Am kommenden Wochenende werden neben diesen beiden Mannschaften auch die Juniorinnen U18 um Teamchefin Celine Platt in die Winterhallenrunde einsteigen.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Action-Day der Tennis-Kids zum Saisonabschluss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.