| 00.00 Uhr

Gottes Bodenpersonal
Andachten zum Totensonntag

Wermelskirchen. Totensonntag, auch Ewigkeitssonntag genannt, ist ein Feiertag in der evangelischen Kirche, an dem der Verstorbenen gedacht wird. Er wird gefeiert am letzten Sonntag im Kirchenjahr, dem Sonntag vor dem ersten Advent. In Hilgen-Neuenhaus haben Besucher des Friedhofs und andere Interessierte am Sonntag, 22. November, die Gelegenheit, zum Stephanus-Café und Basar von 14 bis 17 Uhr in das Gemeindezentrum (Kirchweg 13) zu kommen. Auf dem Friedhof Neuenhaus findet um 14.30 Uhr eine Andacht statt.

Es wirken die Pfarrer Heiko Poersch und Traugott Schuller mit, musikalisch gestaltet wird die Andacht von den Posaunenchören Tente und Hilgen-Neuenhaus. Die Evangelische Kirchengemeinde Wermelskirchen lädt ebenfalls zu Andachten auf den Friedhöfen ein: 14.30 Uhr Neuenhaus, 14.30 Uhr Burg, 14.30 Uhr Stadtfriedhof, 15.30 Uhr Waldfriedhof. Auch diese Andachten gestalten Pfarrer der Gemeinde und die Posaunenchöre, sagt Ulrich Seng.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gottes Bodenpersonal: Andachten zum Totensonntag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.