| 00.00 Uhr

Blickpunkt Wirtschaft
Autohaus Messink zum neunten Mal ausgezeichnet

Wermelskirchen. WERMELSKIRCHEN (ball) Der Mai ist bereits jetzt ein guter Monat für das Autohaus Messink. Gleich doppelt wurde der Wermelskirchener Audi-Händler kürzlich ausgezeichnet: Als "Audi Top Service Partner 2016" und Zweitplatzierter der "OTLG Top 100", ist das Team für seine gute Leistung honoriert worden. Mit der ersten Auszeichnung hat der deutsche Autohersteller mit den Vier-Ringen die herausragende Leistungen im Servicebereich wertgeschätzt. Messink zählt zu den Häusern, die sich als "Audi Top Service Partner" bezeichnen dürfen. Ausgesprochen wird dieser Titel, wenn der Verkaufsstandort mit Bestwerten in Sachen Kundenzufriedenheit und der Servicequalität punkten kann.

Bei der Bewertung durch die Audi AG hat das Autohaus Messink überdurchschnittliche Ergebnisse erreicht, teilen die Verantwortlichen mit. "Wir sind sehr stolz, den Preis bereits zum 9. Mal gewonnen zu haben", freut sich André Lange, der als Serviceleiter bei Audi Messink arbeitet. "Unser Ziel ist es, mit einem hochmotivierten Team unsere Kunden weiterhin mit einem Top-Service zu begeistern." Auch die Arbeit des Teams von Bernhard Bastian, Teiledienstleiter bei Messink, wurde honoriert. Das Team hat es geschafft, den zweiten Platz der "OTLG Top 100", der "Volkswagen Original Teile Logistik" zu belegen. Bewertet werden dabei sechs Kriterien: das effektive Bestandsmanagement zur optimalen Teileverfügbarkeit, die Prozesse und Zusammenarbeit zwischen dem Teiledienst und der Werkstatt, die umweltfreundliche Entsorgung von Altteilen und die effizienten logistischen Prozesse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Wirtschaft: Autohaus Messink zum neunten Mal ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.