| 00.00 Uhr

Kreativ
Besondere Weihnachtspost

Wermelskirchen. Das Christkind in Engelskirchen bekommt diese Weihnachten ungewöhnliche Post aus Wermelskirchen: sommerliches Schuhwerk mit Grüßen und Wünschen zu den Festtagen. Die Idee stammt aus dem Schuhgeschäft. Johannes Schnütgen, Inhaber von Quick Schuh an der Telegrafenstraße 43 a, hat sich zum 20-jährigen Bestehen des Geschäfts eine besondere Aktion für Kinder einfallen lassen. Unter dem Motto Flipflop-Post an das Christkind sind Kinder zum Basteln eingeladen. Quick Schuh stellt jedem Kind einen Flipflop zur Verfügung, den die Kinder am Freitag, 17. November, 15 bis 17.30 Uhr, im Geschäft kreativ gestalten können. Das Material wird zur Verfügung gestellt. Unterstützt werden die Kinder von Katja Burger, Inhaberin von "KreativShed", wo sie Raum für Kindergeburtstagsfeiern, Workshops, Re- und Upcycling-Projekte anbietet.

Die Kinder können ihrer Fantasie freien Lauf lassen. "Liebes Christkind, ich mag so gerne Schnee, und ich möchte gerne einen Schneemann bauen und eine Schneeballschlacht machen", schrieb ein Kind auf einen Flipflop und zeichnete zwei Schneemänner dazu. Die so oder ähnlich gestalteten Schuhe werden dann als "Briefpost" an das Christkind in Engelskirchen geschickt. Von dort erhält jedes Kind eine persönliche Antwort. Die Weihnachtspost-Filiale in Engelskirchen ist mit 135.000 Briefen die beliebteste Christkindadresse in Deutschland. Johannes Schnütgen bittet um Anmeldung für die Bastelaktion unter Tel. 02196 972511 oder im Geschäft, Telegrafenstraße 43 a.

(pd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreativ: Besondere Weihnachtspost


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.