| 00.00 Uhr

Ausstellung "wally & Friends"
Bilder vom Jadebusen und New York

Wermelskirchen. Alle drei Jahre organisiert Waltrun "Wally" Frowein die Bilderausstellung "Wally & Friends" in der Stadtsparkasse. Befreundete Künstler stellen Werke zur Verfügung, der Erlös geht an eine soziale oder gemeinnützige Einrichtung. "In diesem Jahr sind mal die Tiere dran", sagt Frowein. Die Idee dazu ist entstanden, weil ihr Sohn, Ralf Frowein, gerade eine große Halle für die Firma Fressnapf an der Burger Straße errichtet. Der Pächter des Marktes, Holger Butzbach, hat sich bereiterklärt, die Einnahmen aus dem Verkauf der Bilder zu verdoppeln.

"Ich habe Magda Ditges, die Leiterin des Tierheims, zur Ausstellung eingeladen - und sie freut sich schon riesig auf die Unterstützung", sagt Frowein. Gestern Abend wurde die Ausstellung eröffnet.

Bei jedem Besuch in Wermelskirchen erzählt Frowein von der Umstellung. "Vom 18-Stunden Tag als Baustoffhändlerin in die kreative Ruhe am Jadebusen - das war schon ein mächtiger Schritt. Aber es ist wunderbar", erzählt sie. Auch in Norddeutschland ist sie aktiv, organisiert Ausstellungen und Jazz-Konzerte oder unterstützt die DLRG beim Schwimmunterricht für Kinder. "Ab und zu muss ich immer wieder nach New York. Diese Stadt fasziniert mich, und es entstehen neue Ideen", sagt Frowein. "Vielleicht ist es auch der gewaltige Kontrast zwischen der Riesenmetropole und dem Jadebusen."

So hängen farbenprächtige Collagen mit New-York-Motiven einträchtig neben den Sonnenuntergängen aus ihrer neuen Heimat. Während sie früher mit Acrylfarbe, Tusche oder Pastellkreide arbeitete, entstehen die aktuellen Werke nur noch in Öl. "Beim Malen vergesse ich die Zeit, vergesse zu essen. Ich war noch nie so entspannt", sagt Frowein. "Ich bin froh, dass ich heute so leben kann. Aber in meiner aktiven Berufstätigkeit habe ich ja auch mit viel Arbeit und Einsatz den Grundstein dafür gelegt." "Wally" Frowein hat eine farbenfrohe und vielfältige Ausstellung zusammengestellt: Collagen, Seidenmalerei, Acryl- oder Öltechnik, Zeichnungen, Tiere, Menschen, Landschaften oder abstrakte Werke - in dieser Schau sollten viele Betrachter ein neues Lieblingsbild finden. Und da der Verkauf für einen guten Zweck ist, fällt die Entscheidung sicher leichter. Die Werke sind zu den Öffnungszeiten der Sparkasse bis zum 14. Oktober zu sehen.

(wsb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausstellung "wally & Friends": Bilder vom Jadebusen und New York


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.