| 00.00 Uhr

Blickpunkt Wirtschaft
Daum & Eickhorn bekommt Landesehrenpreis für Lebensmittel

Wermelskirchen. Mit dem Landesehrenpreis 2015 für Lebensmittel ist gestern das Wermelskirchener Unternehmen Fleischwaren Daum & Eickhorn ausgezeichnet worden. Das teilte das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz mit. 93 Unternehmen aus zahlreichen Branchen der heimischen Lebensmittelwirtschaft sind gewürdigt worden.

Mit dem Landesehrenpreis stellt das Ministerium neben der hohen Produktqualität der Lebensmittel auch das besondere Engagement der Unternehmen in den Vordergrund. "Der Landesehrenpreis ist eine Wertschätzung gegenüber den Unternehmen, die sich in besonderer Weise in Nordrhein-Westfalen im Bereich Lebensmittel engagieren, die neben hervorragenden Produkten auch jungen Menschen Perspektiven bieten und Verantwortung für die Umwelt übernehmen", erläutert Landwirtschafts- und Verbraucherschutzminister Johannes Remmel. Grundlage für die Verleihung des Landesehrenpreises für Lebensmittel NRW sind die diesjährigen DLG-Auszeichnungen in Gold. "Unsere Lebensmittelwirtschaft präsentiert sich zukunftsorientiert und qualitätsbewusst. Das bestätigt sich auch in diesem Jahr in der Vielzahl der Preisträger, denen ich heute den Landesehrenpreis für Lebensmittel überreichen darf", betonte Minister Remmel.

Neben den DLG-Bewertungen nach Geschmack und Qualität der einzelnen Produkte, werden mit dem Landesehrenpreis auch die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen, tarifgerechte Bezahlung oder die Anwendung von Nachhaltigkeitskonzepten ausgezeichnet.

Mit dem Landesehrenpreis für Lebensmittel erhalten die Preisträger die Möglichkeit, die Medaille zwei Jahre lang für die eigene Kommunikation und Produktauszeichnung werblich zu nutzen.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Wirtschaft: Daum & Eickhorn bekommt Landesehrenpreis für Lebensmittel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.