| 00.00 Uhr

Blickpunkt Wirtschaft
Ein Dellmann bei "Dellmann's Bräu"

Wermelskirchen. Illustren Besuch empfingen die Wermelskirchener Brauer von "Dellmann's Bräu" in der Hausbrauerei in Elbringhausen: Dort holte Michael Dellmann seine vorbestellten, sechs Kisten "Dellmann's Bier" ab. Das handgemachte Bier will der Düsseldorfer, der den gleichen Familiennamen trägt wie der berühmte Pfarrer, der für den Spitznamen der Wermelskirchener Pate stand, in den kommenden Tagen als Weihnachtsgeschenk an seine Kunden ausgeben.

Bereits im Sommer hatte sich Michael Dellmann per E-Mail bei den "Dellmann's"-Brauern gemeldet und seine Bestellung aufgegeben - die Terminabsprache war dann nur noch reine Formsache. "Wir haben da anfangs erst einmal gestaunt. Es ist eine besondere Sache, jemanden persönlich kennenzulernen, der sympathisch ist und auch noch Dellmann heißt", freuten sich Oliver Marquardt und Sascha Porwitzki von "Dellmann's Bräu" bei der Übergabe des Bieres. Gemeinsam mit Michael Dellmann waren sie sich einig: "Da ergibt sich eine ganz charmante Fügung."

Gemeinsam mit seinem Vater Karl-Heinz Dellmann (Jahrgang 1946) betreibt Kfz-Mechaniker-Meister Michael Dellmann (Jahrgang 1972) in Düsseldorf-Oberbilk eine Autowerkstatt, die sich besonders im Bereich der Instandsetzung von Old- und Youngtimern einen Namen gemacht hat. Als Spezialist für Mercedes-Modelle ist Karl-Heinz Dellmann über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus bei den Autofans ein Begriff. Roswitha Dellmann wirkt als Verwaltungskraft mit und fungiert als "gute Seele" des Unternehmens. Im Familienbetrieb arbeiten zudem zwei weitere Angestellte (Kfz- und Karosseriemechaniker). Ein verwandtschaftliches Verhältnis zu Pfarrer Gustav Dellmann, der vom 20. September 1849 bis zum 28. Oktober 1914 lebte, ist Michael Dellmann und seiner Familie nicht bekannt. Dennoch gibt es eine Verbindung ins Bergische, denn Michael Dellmanns Ehefrau Anke stammt aus Remscheid.

(sng)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Wirtschaft: Ein Dellmann bei "Dellmann's Bräu"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.