| 00.00 Uhr

Weihnachtsbaumschmücken
Ein musikalischer Start in die Adventszeit

Weihnachtsbaumschmücken: Ein musikalischer Start in die Adventszeit
Besuch von KGS und von Schwanenschüler bekam die Sparkasse FOTO: Sparkasse
Wermelskirchen. Adventsstimmung zum Sehen und Hören in der Stadtsparkasse: Wie jedes Jahr schmückten die Kinder eines Wermelskirchener Kindergartens den Weihnachtsbaum im Foyer mit selbstgebasteltem Schmuck. Diesmal war der Katholische Kindergarten St. Michael an der Reihe. Dabei bekamen die Kinder erstmals musikalische Unterstützung: Neun Kinder der Schwanenschule begleiteten das Weihnachtsbaumschmücken auf der Klarinette mit "Morgen kommt der Weihnachtsmann" und "Jingle Bells". Hintergrund zu der adventlichen Aktion ist die neue Kooperation zwischen der GGS Schwanenschule und der Musikschule Wermelskirchen. Seit Beginn des Schuljahres bieten sie eine Klarinetten-AG an. Ermöglicht wurde das Projekt erst durch eine Spende der Stadtsparkasse: "Normale Klarinetten sind für Kinder in diesem Alter zu groß", sagt Musikschulleiter David Hecker.

Die Musikschule hat daher Kinderklarinetten angeschafft und wurde von der Stadtsparkasse mit 5000 Euro unterstützt. Hecker dankte Stadtsparkassendirektor Hans-Jörg Schumacher sowie der Schwanenschule, vertreten durch den Vorsitzenden des Fördervereins Stefan Leßenich, für die Unterstützung und die gute Zusammenarbeit. "Ohne die Spende wäre die Gesamtinvestition nicht möglich gewesen", sagte Hecker. Dass die Kinder in den wenigen Wochen bereits zwei Lieder erlernen konnten, wertet Hecker als großen Erfolg. Auch dass sie zwischen den Liedern eine Pause brauchten, sei ganz normal: "Ihnen fehlt noch die Puste. Aber wenn Sie dabei bleiben, wird sich das schnell ändern."

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weihnachtsbaumschmücken: Ein musikalischer Start in die Adventszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.