| 00.00 Uhr

Sportlich
FC Strammtisch holt den Eichholzer Wanderpokal

Sportlich: FC Strammtisch holt den Eichholzer Wanderpokal
Freuten sich über den Pokalsieg: die Kicker vom FC Strammtisch. FOTO: Posingies
Wermelskirchen. Einmal im Jahr wird im Waldstadion Eichholz das Fußballkultturnier um den Eichholzer Wanderpokal ausgetragen. In diesem Jahr maßen sich wieder sechs Teams auf dem holprigen Bolzplatz in Kreckersweg-Eichholz. Nach der Vorrunde (jeder gegen jeden) belegte die Spvg. Grunewald Platz 6, davor die Spritpiraten, Stumpfer Humpen, IG-Fisch auf Platz 3, davor die Osminghauser Freunde und als Vorrundensieger der FC Strammtisch. Das erste Halbfinale entschied der Strammtisch gegen den Vorjahrespokalsieger Stumpfer Humpen relativ klar mit 5:1 für sich, während im zweiten Halbfinale die Osminghauser Freunde sich an den Fischen die Zähne ausbissen, das Spiel aber am Ende knapp mit 1:0 gewannen. Im dem sehr hart, aber in der Summe fair umkämpften Finale (Originalton Andreas Posingies), das sehr gut vom unparteiischen Heiko Cürlis geleitet wurde, gingen die Osminghauser mit 1:0 in Führung und träumten schon nach zuletzt 2006, den Pott noch mal gewinnen zu können. Kurz vor Spielende wechselte sich der Strammtischoldie Lars "Lalli" Hartmann kurzerhand ein und erzwang mit einem rechten Innenrisskunstschuss das nicht mehr für möglich gehaltene Entscheidung im 9,3m-Schiessen. In diesem zeigten die Torhüter "Timbo" Borchert (Strammtisch) und "Matze" Peters (Osminghauser Freunde) ihre Klasse, bevor wiederum der Strammtischoldie Hartmann den entscheidenden 9,3-Meter verwandelte. Das Osminghauser Urgestein Dirk Prothmann nach dem Finale "Wir waren so, so knapp dran, die über zehnjährige Pokaldurststrecke zu beenden - aber egal; nächstes Jahr greifen wir wieder an."

Die langjährige Eichholzbesucherin Britta Hartmann "Diese Atmosphäre mit der Verbindung der Fußballspiele und die abendliche Party mit allen Altersklassen ist toll. Ich bin nächstes Jahr wieder dabei." Der Termin: 7. Juli 2018.

Nach dem Pokalfight legte Eichholz-DJ "Brosi" Bros auf, dass die Zeltwände wackelten. Bis tief in die Nacht wurde gemeinsam und rustikal gefeiert.

(tei. -)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sportlich: FC Strammtisch holt den Eichholzer Wanderpokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.