| 00.00 Uhr

Gut Gemacht Ii
Golfer spenden für Kinder in schwierigen Lebenslagen

Wermelskirchen. Die Mitglieder des Golfclub Dreibäumen spendeten gerne wieder für einen sozialen Zweck. Gleich zwei Turniere konnten so zu der Spende beitragen, die schutzlosen Kindern Hilfe ermöglicht. Die Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land freut sich aus dem Erlös des Präsidenten Cups und des "100+ Turniers" des Golfclub Dreibäumen, eine Spende in Höhe von 2222 Euro zu erhalten. Den Spendenscheck überreichten die Vorstände des Golfclubs Dreibäumen und der Dohrmann Golfplatz AG an Birgit Köppe-Gaisendrees.

Mit Sitz am Sana-Klinikum ist die Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land eine Fachstelle für Kinder und Jugendliche, die von körperlicher Misshandlung, Vernachlässigung und/oder sexueller Gewalt betroffen sind oder bei denen ein solcher Verdacht besteht. Es ist ein multiprofessionelles Team, bestehend aus Kinderärzten und Therapeuten unterschiedlicher Fachrichtungen, das in der regionalen Beratungsstelle arbeitet.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht Ii: Golfer spenden für Kinder in schwierigen Lebenslagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.