| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Grundausbildung beim THW gestartet

Wermelskirchen. Im Ortsverband Wermelskirchen des Technischen Hilfswerks (THW) ist eine neue Grundausbildungsgruppe gestartet. Ortsbeauftragter Björn Zanger, Ausbildungsleiter Andreas Arlt und Zugführer Marcus Klaar begrüßten 16 Kameraden im Alter von 16 bis 18 Jahren; die meisten von ihnen kennen sie, kommen sie doch aus der THW-Jugend. Andreas Arlt wird während der Ausbildung von Führungskräften des Ortsverbands und weiteren Helfern unterstützt, damit die Intensität und Effizienz möglichst hochgehalten wird. So ist schon für Anfang Juli 2016 die Prüfung der Grundausbildung vorgesehen, die der Ortsverband für den gesamten Geschäftsführerbereich (Olpe) ausrichten wird. "Auch wenn wir wissen, dass die Ausbildungsphase nicht einfach werden wird, sind wir stolz auf die Größe der Gruppe und die hier im Wermelskirchener THW geleistete Jugendarbeit", sagte Zanger.

Die angehenden THW-Helfer sind Henri Bechert, Timo Beutler, Sebastian Erpel, Marvin Fechler, Felix Fuhr, Mirjam Hackländer, Marvin Hasenklever, Maximilian Hesse, Moritz Höller, Tom und Nils Klaar, Julian Korn, Justin Krähling, Julian Korn, Fabian Leichtle, Tom Schnell und Jan-Lukas Weitmann.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Grundausbildung beim THW gestartet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.