| 00.00 Uhr

Ssv Dhünn
"Hausputz" - Sportler pflegen ihren Sportplatz

Wermelskirchen. Da rollten einmal nicht die Bälle, und trotzdem wurde bei sommerlichen Temperaturen ordentlich geschwitzt: Arbeitseinsatz an der Staelsmühle. Der SSV Dhünn hatte Mitglieder und Freunde zur jährlichen Sportplatzpflege aufgerufen. "Während in den guten alten Zeiten solche Arbeiten die Mitarbeiter eines damals noch existierenden Grünflächenamtes übernommen haben, sind nun schon seit mehreren Jahren die Vereine selbst gefordert, solche Arbeiten zu übernehmen", betonte Fußball-Abteilungsleiter Friedhelm Wendel.

Und dazu seien die Mitglieder des SSV Dhünn auch gerne bereit, sagte er. Streichen, Unkraut jäten, die Reinigung des Vereinshausdaches - all dies waren nur einige Aufgaben, die erledigt wurden. "Wir danken besonders der Landbäckerei Bauer, die für das Abschlussgrillen die Brötchen spendiert hat", sagte Wendel.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ssv Dhünn: "Hausputz" - Sportler pflegen ihren Sportplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.