| 00.00 Uhr

Sommeransitzwoche
Jäger laden Bürger auf ihre Hochsitze ein

Wermelskirchen. Der Hegering Wermelskirchen organisiert auch in diesem Jahr wieder eine "Sommeransitzwoche". In diesem Zusammenhang weist Norbert Drekopf, Leiter des Hegerings, darauf hin, dass die Jäger allen Wermelskirchenern wieder anbieten, sie an zwei Abenden mit auf die Hochsitze im Stadtgebiet zu begleiten. "Dieses Angebot wurde in den vergangenen Jahren sehr gut angenommen. Wir freuen uns, wenn viele Bürger Interesse an der Jagd zeigen und uns begleiten", sagt Drekopf.

Wer Interesse hat, die Jäger am kommenden Freitag und Samstag, 12. und 13. August, abends auf der Pirsch zu begleiten, wird gebeten, sich mit Thomas Wild in Verbindung zu setzen. Er ist Ansprechpartner für Jungjäger in Wermelskirchen und erreichbar unter Tel. 02196 8820590 (bitte auf den Anrufbeantworter sprechen) oder per E-Mail an thomas.wild@echt-wild.de.

Die Jagdsaison läuft seit 1. Mai. "Die Böcke treiben erfolgreich, so dass man bei der Ansitzwoche wahrscheinlich auch etwas zu sehen bekommt", sagt Drekopf. Alle Rehe seien gut durch den Winter gekommen, Wildschweine gebe es aktuell zu viele. "Daher sollte man auf den Straßen immer noch vorsichtig fahren", appelliert der Hegeringleiter.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sommeransitzwoche: Jäger laden Bürger auf ihre Hochsitze ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.