| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Klaus Kohlhaas gewinnt Tura-Skatturnier

Wermelskirchen. Mit 37 Teilnehmern, darunter drei Frauen, erreichte das Skatturnier am Sonntag in Pohlhausen wieder eine erfreuliche Anzahl von Teilnehmern. "Es waren viele bekannte Gesichter dabei - ein Zeichen dafür, dass es bei den früheren Skatturnieren Spaß gemacht hat. Und der sollte auch beim diesjährigen Herbstturnier wieder im Vordergrund stehen, was auch nach dem eindeutigen Urteil der Teilnehmer der Fall war", berichtet Geschäftsführer Dirk Hohlmann.

Wären nicht noch einige kurzfristige Absagen erfolgt, hätte man wohl eine Rekordteilnehmerzahl erreicht. Dennoch war das Organisationsteam um Hohlmann und Walter Böse sehr zufrieden mit Anzahl und Ablauf des Turniers, ebenso wie Lutz Schellenberger, der als Wirt für leckere kleine Speisen und Getränke sorgte. Nach drei intensiven Runden an zehn Tischen ging Klaus Kohlhaas mit 728 Punkten als Sieger des Wettbewerbs hervor, gefolgt von den zwei Pohlhauser "Lokalskatern" Klaus Kind mit 689 und Hohlmann mit 686 Punkten.

Neben dem gut gefüllten Frühstückskorb für den Sieger gab es zahlreiche kleinere Preise sowie Sonderpreise für die beste Frau, Irina Bornhold, und - als kleiner Spaß - ein Kartenspiel zum Üben für den Letztplatzierten. Hohlmann: "Es war wiederum eine gelungene Veranstaltung, die eine Fortsetzung am 8. Januar 2017 finden wird."

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Klaus Kohlhaas gewinnt Tura-Skatturnier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.