| 00.00 Uhr

Galerie
Kunstwerke mit Kupfer-Patina oder Rost

Wermelskirchen. "So etwas haben wir hier noch nie ausgestellt", sagte Michael Dangel, Vorsitzender des Kunstvereins, bei der Vernissage am Sonntag. Das ist durchaus positiv zu verstehen, denn die Werke von Wilfried Hoppmann sind außergewöhnlich und nicht einzuordnen. Sind es Skulpturen, Skulpturenbilder oder Bilderskulpturen? "Meine Arbeiten werden beeinflusst durch meine Liebe zu Salvatore Dali und durch meinen Beruf als Schauwerbegestalter", sagt Hoppmann. 40 Jahre war er selbstständig und immer im Kundenauftrag kreativ. Da blieb für die eigene Kunst keine Zeit.

"Mit 70 habe ich aufgehört. Und seit diesem Zeitpunkt mache ich Kunst", sagt der 78-jährige. Hoppmann ist Mitglied im Kunstverein in Remscheid und seit Ende 2014 auch im Kunstverein in Wermelskirchen. Zu vielen Werken hat Hoppmann auch eine Geschichte zu erzählen. "Vor Millionen von Jahren wuchsen die Kürbisse in Afrika auf Bäumen. Und aus den Kürbissen schlüpften dann die Vögel", erzählt Hoppmann ganz ernst.

Ob es stimmt? Egal, er hat diese Geschichte in einem Bild und auch in einer plastischen Skulptur dargestellt. Und der Kürbis taucht immer wieder auf, so als Körper eines Drachenvogels. Metall, Styropor, Holz oder Muscheln - Hoppmann kann alles gebrauchen. Die verschiedenen Materialien werden behandelt, verfremdet und erscheinen als Kupfer-Patina, Gold oder verrostetes Metall. Einige Arbeiten sind abstrakt. "Da ist eben die eigene Fantasie gefragt", sagt Hoppmann. Mitten aus einem Bild erscheint eine schwebende Kugel. Doch es scheint nur so. Licht und Schatten sind so perfekt angeordnet, dass die Illusion einer schwebenden Kugel entsteht.

Hoppmann hat viel Spaß an seiner kreativen Arbeit Auf einem Schild zitiert er einen Johann Wolfgang von Schiller: "Kunst oder Schrott - das ist hier die Frage." Diese Frage muss jeder Besucher selbst beantworten.

Galerie Markt, bis 20. März, mittwochs und sonntags 15-17 Uhr.

(wsb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Galerie: Kunstwerke mit Kupfer-Patina oder Rost


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.