| 00.00 Uhr

Tierisch
Menschen gesucht für "Fellknäuel" Gipsy

Tierisch: Menschen gesucht für "Fellknäuel" Gipsy
Wer gibt der zutraulichen Gispsy ein neues Zuhause? Der Main-Coon-Waldkatze-Mix braucht aber keine andere Katze im Haushalt, heißt es aus dem Tierheim. FOTO: wieber
Wermelskirchen. Gipsy ist ein Mix aus Maine Coon und Waldkatze. Zusammen mit der Katze Pünktchen wurde die zwölf Jahre alte Katze von ihrer Besitzerin ans Tierheim Wermelskirchen abgegeben, weil diese unter einer Allergie litt.

"Gipsy ist sehr freundlich, kommt sofort auf einen zugelaufen, gibt Köpfchen und lässt sich streicheln", berichtet Mitarbeiterin Stefanie Wieber. Allerdings habe sich herausgestellt, dass sie eine absolute Einzelkatze sei. Zudem benötige Gipsy rassebedingt viel Fellpflege. "Dafür muss der neue Besitzer die Bereitschaft mitbringen", betont Stefanie Wieber, die sich für die Katze ein neues Zuhause mit Freigang wünscht.

Wer Gipsy kennenlernen will, kann sich unter Tel. 02196 5672 im Tierheim melden. Geöffnet ist täglich von 11 bis 14 Uhr. www.tierheim-wermelskirchen.de

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tierisch: Menschen gesucht für "Fellknäuel" Gipsy


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.