| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Mit neuem Vorstand in die Tennissaison

Wermelskirchen. Das Wetter hat es in diesem Jahr besonders gut gemeint. Bei strahlendem Sonnenschein konnten etwa 50 Mitglieder die Tennisanlage in Pohlhausen für den Spielbetrieb startklar machen - "so früh wie nie sind die Plätze in einem tollen Zustand und somit auch bereits freigegeben", teilt Frank vom Hoff, Pressewart von Tura Pohlhausen Tennis mit.

Die offizielle Eröffnung ist am 22. April mit einem sogenannten Schleifchenturnier, bei dem gemischte Doppel sich in den ersten, nicht ganz ernst gemeinten Matches miteinander messen werden. "Dieses Datum sollte sich jeder notieren, der einfach mal bei uns reinschnuppern möchte. Ob mit oder ohne Tennisschläger: Gäste und Interessenten sind willkommen", sagt vom Hoff.

Tura Pohlhausen Tennis startet 2017 mit insgesamt elf Mannschaften in verschiedenen Altersklassen von der Kreisliga bis zur ersten Verbandsliga in die neue Saison.

Aber neben dem Ehrgeiz, in den Punktespielen gut abzuschneiden, wird in Pohlhausen die Geselligkeit und familiäre Atmosphäre immer groß geschrieben, betont der Pressewart. So freut sich der Verein schon jetzt auf viele Saisonevents: Besonders hervorzuheben seien das 24-Stunden-Tennis an Pfingsten mit Non-Stop-Spielbetrieb auf mindestens einem der fünf Plätze, das erneute Ausrichten der Stadtmeisterschaften und als Höhepunkt wieder das Ü77-Turnier vom 16. bis 20. August, das inzwischen weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt ist.

Dabei treten nun schon im 17. Jahr Doppelteams im Turniermodus gegeneinander an, wobei jedes Doppel zusammen mindestens 77 Jahre alt sein muss. Vom Hoff: "In den vergangenen Jahren war es immer eine tolle Mischung aus hochklassigem Tennis, Entertainment und Party."

Zudem wird es auch wieder diverse Events für Kinder und Jugendliche geben, insbesondere das ab 19. April stattfindende Camp "Finde deinen Sport" in Kooperation mit dem Judoclub Wermelskirchen und Tura Pohlhausen Fußball.

Weitere Informationen sind auf der Interneteite (www.tura-pohlhausen-tennis.de) jederzeit abrufbar.

Der erst kürzlich auf der Jahreshauptversammlung in leicht veränderter Konstellation gewählte Vorstand und die Vereinsmitglieder freuen sich auf eine spannende Saison, heißt es in einer Mitteilung des Vereins zum Saisonstart am Silberberg in Pohlhausen.

(ser)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Mit neuem Vorstand in die Tennissaison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.