| 00.00 Uhr

Ehrensache
Pfarrcäcilienchor ehrt treue Mitglieder

Wermelskirchen. Beim Cäcilienfest des Pfarrcäcilienchores St. Apollinaris/Grunewald wurden Ludger Reichling für 40 Jahre und Birgit Reichling für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Während Pfarrer Michael Knab den beiden Jubilaren - auch im Namen des Diözesan-Cäcilien-Verbandes des Erzbistums Köln - für ihren Einsatz dankte, hob Ingrid Freund-Lück als Mitglied des Chor-Leitungsteams in ihrer Laudatio das besondere Engagement der beiden Jubilare hervor. So habe sich Ludger Reichling in den vergangenen Jahren nicht nur durch seinen hervorragenden Tenorgesang, sondern auch durch sein Engagement für die "nicht musikalischen Belange" um den Chor verdient gemacht. Birgit Reichling gehöre ebenfalls zu den zuverlässigsten Aktivposten im Chor, lobte Ingrid Freund-Lück. Beide hätten sich auch insbesondere bei der Vorbereitung und Durchführung des Cäcilienfestes in den vergangenen Jahren engagiert - einem Fest, das sich mittlerweile zu einem der Höhepunkte im Chorleben entwickelt hat.

Mit Diashows, Sketchen und musikalischen Beiträgen wurde den Chormitgliedern ein umfangreiches Programm geboten, das den Abend zu einem kurzweiligen Erlebnis werden ließ.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ehrensache: Pfarrcäcilienchor ehrt treue Mitglieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.