| 00.00 Uhr

Vereinsticker
RFV Dhünn siegreich im MJC Cup Köln

Wermelskirchen. In Topform traten die jugendlichen Reiter des RFV Dhünn in den Finalprüfungen des Mannschafts- Jugend-Cup Köln (MJC Cup) vor großer Kulisse beim Reitverein Bayer Leverkusen an. Der MJC Cup besteht aus einer Serie von vier Qualifikationsprüfungen auf E-Niveau für Reiter bis 18 Jahre, deren erklärtes Ziel vor allem die "Förderung von Teamgeist und Jugend in den Vereinen" ist, berichtet Nadine Kalkuhl vom RFV Dhünn.

Stolz sein durften die Dhünner, dass sich sowohl ihre Dressur- als auch die Springmannschaft souverän für das große Finale qualifizierten. Die Dressurreiterrinnen Greta Evertz, Lisa Warnke, Laura Warnke und Annika Busen, die übrigens auch im Parcours unterwegs waren, hatten mit drei Siegen bei vier Starts die Qualifikation deutlich dominiert und bewiesen auch in der als Finale ausgetragenen Quadrille zu Musik starke Nerven.

Am Ende wurde die harte Arbeit in der Vorbereitung unter Mannschaftsführerin Gudrun Gäth mit Platz drei belohnt. Das Springteam, zusätzlich unterstützt von Nina Kotthaus und Lara Conrad, machte Mannschaftsführerin Helena Hackländer alle Ehre und konnte nach einem spannenden Wettkampf sogar den Sieg nach Dhünn holen.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: RFV Dhünn siegreich im MJC Cup Köln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.