| 00.00 Uhr

Leben & Lernen
Schnürer und Pahl helfen beim Aufbau

Wermelskirchen. Der Konrektor der Hauptschule Wermelskirchen, Marcel Schnürer aus Wuppertal, und die Wermelskirchenerin Sandra Pahl, Leiterin der Geschwister-Scholl-Schule in Radevormwald, sind jetzt von der Bezirksregierung Köln eingesetzt worden, um das Bewerbungsverfahren für die Sekundarschule Radevormwald erfolgreich abzuschließen. Schnürer hatte bereits im Februar in Radevormwald mit vielen Eltern die Anmeldegespräche für die zukünftigen Fünftklässler geführt. Sollte Pahl über das Ende des Bewerbungsverfahrens an der Sekundarschule verpflichtet werden, würde sie an zwei Schulen tätig sein.

Pahl: "Das geht nur, weil beide Schulen in einem Gebäude untergebracht sind", sagte die Leiterin der auslaufenden Hauptschule. Die Berufung als Leiter und stellvertretende Leiterin geht bis zum Ende des laufenden Bewerbungsverfahrens. Ob Schnürer, der seit 1. Februar 2014 als Konrektor in Wermelskirchen tätig ist, wieder an die Wermelskirchener Hauptschule zurückkehren wird, ist derzeit noch unklar.

(wos/tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leben & Lernen: Schnürer und Pahl helfen beim Aufbau


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.