| 00.00 Uhr

Leben & Lernen
Schulklasse ist "100.000. Besucher"

Wermelskirchen. Sie backen unser Brot, sitzen am Steuer, melken Kühe und pflegen die Oma: Roboter sind überall. Dass ihre Geschichte, Gegenwart und Zukunft ein attraktives Thema ist, hatte die "DASA Arbeitswelt Ausstellung" auf dem Schirm, als sie die aktuelle Ausstellung "Die Roboter" ins Leben rief. DASA-Leiter Gregor Isenbort freut sich nach einem guten halben Jahr Laufzeit in Dortmund über 100.000 Gäste. Jeden bisherigen Ausstellungsrekord hat die Ausstellung gebrochen. Und als "100.000. Gast" ehrte sie ausgerechnet eine Wermelskirchener Schulklasse.

Die Glücklichen der 8. Jahrgangsstufe der Hauptschule Wermelskirchen staunten nicht schlecht, als sie dem Direktor und einem sprechenden Roboter am Eingang gegenüberstanden. Überrascht und erfreut bedankte sich Klassenlehrerin Susanne Weyers im Namen der Klasse, die eigentlich den Workshop "Vom Motor zum Roboter" gebucht hatte. Die Besichtigung der Schau und ihrer Robotervielfalt folgte. Die Klasse kommt noch einmal wieder - auf Einladung des Hauses. "Die Roboter" sind noch knapp vier Monate zu sehen.

(ball)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leben & Lernen: Schulklasse ist "100.000. Besucher"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.