| 00.00 Uhr

Schule Der Zukunft
Schwanenschule und KGS stolz auf Zertifikat

Wermelskirchen. Tolle Auszeichnung für die Schwanenschule und die Katholische Grundschule St. Michael: Sie gehören zu 21 Schulen aus der Region, die gestern in Köln das Zertifikat "Schule der Zukunft" erhalten haben. Sie wurden für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Landeskampagne "Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit" ausgezeichnet, teilte die Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) mit.

Die Schwanenschule hatte sich mit dem Projekt "Schluss mit Lärm - Stille hab ich gern!" beworben. Unter diesem Motto hat die Schule einen neuen Schwerpunkt gewählt. In einer Themenwoche wurden zum Beispiel Alltagsgeräusche mit Schallpegelmessgeräten ermittelt und Lärmquellen im Lebensumfeld der Kinder aufgespürt. Morgens gelang es, mit mehr als 300 Personen Lieder und Tänze zur Stille durchzuführen.

"Die Freude über unsere Auszeichnung ist riesig. Die Kinder haben an unserem Stand die Schwanenschule hervorragend vertreten und allen Besuchern genau erzählt, wie unser Motto lautet und was die Schwäne damit erreichen wollen", sagte Katrin Wagner, Leiterin der Schwanenschule. Die Kinder führten Experimente vor und erklärten zum Beispiel ein Ohrmodell. Wagner: "Natürlich waren wir alle besonders aufgeregt, als es auf die Bühne ging." Die Auszeichnung durfte Viertklässler Moritz Felbick, Schulsprecher der Schwanenschule, entgegennehmen.

Die KGS St. Michael hatte sich mit dem Projekt "Das 2te Leben, Objekte aus Verpackungen" beworben. Dieses Projekt befasst sich mit der Wiederverwendung von Verpackungsmaterialien zu neuen Objekten. Die Grundschüler verarbeiten Verpackungen zu Kunstwerken. Sie erleben eine Wertsteigerung von Verpackungen und ändern dadurch ihr Wegwerfverhalten. Sie sehen nun Verpackungen als Rohstoff, der wiederverwendet werden kann und nicht nur Abfall ist. Auch Vertreter und Kinder der KGS St. Michael fuhren gestern nach Köln, um bei der feierlichen Auszeichnung dabei sein zu können.

Landesweit wurden 485 Schulen, 28 Kitas und 25 Netzwerke als "Schule der Zukunft" ausgezeichnet. Die Kampagne ist eines der fünf Leitprojekte der NRW-Landesregierung zur Umsetzung der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung 2005 bis 2014", die die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung weltweit in die nationalen Bildungssysteme integrieren möchte.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schule Der Zukunft: Schwanenschule und KGS stolz auf Zertifikat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.