| 00.00 Uhr

Unterwegs
SGV Wanderung an der Mosel

Unterwegs: SGV Wanderung an der Mosel
Ein wunderschöner Blick ins Moseltal. FOTO: Steiner
Wermelskirchen. Der Sonnenhut war ein Muss für die Wanderfreunde des SGV bei ihrer Moselwanderung. Während der Fahrt vorbei am Deutschen Eck und Ehrenbreitstein und bis dahin immer den Rhein im Blick erfuhren die Teilnehmer durch den Wanderführer Wissenswertes über die Mosel ,die ersten Ansiedlungen dort und über das Leben der Menschen mit und auf dem Fluss. In dem schönen Örtchen Kobern startete die Gruppe. Steile Hänge und viel kraxeln sind die Bergischen ja gewöhnt, berichtete Gisela Steiner, und so ging es tapfer steil hoch durch die Weinberge bis ganz oben auf die Höhen.

"Die Sonne schien mit voller Kraft und ließ uns mächtig schwitzen." Aber man wurde auch immer wieder belohnt durch fantastische Ausblicke über die Weinberge auf das Moseltal. Nach einer kleinen Stärkung in Kobern ging es dann mit dem Bus wieder den Rhein entlang bis nach Linz. Bei frischer Brise genossen alle die Schifffahrt bis Königswinter.

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Unterwegs: SGV Wanderung an der Mosel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.