| 00.00 Uhr

Haus Der Begegnung
Sommerfest mit Tanz, Gesang und Leckereien

Wermelskirchen. Gut gelaunte Senioren trotzten beim Sommerfest im Haus der Begegnung dem teilweise durchwachsenen Wetter und feierten innerhalb und außerhalb des Hauses ausgelassen. Bürgermeister Rainer Bleek war in der Begegnungsstätte zu Gast und eröffnete das bunte Treiben mit einem Grußwort. Der Bürgermeister erläuterte dabei auch seniorenspezifische Themen in Wermelskirchen aus Sicht der Stadtverwaltung. Danach regte der Mittwochskreis des Hauses mit fröhlichen Liedern zum Mitsingen an. Der DRK-Kindergarten "Wunderwelt" schickte eine sangeskräftige Abordnung - viele der Anwesenden erinnerten sich an die vorgetragenen Kinderlieder und unterstützten die kleinen Sänger.

Das Ballettstudio Momo zeigte im Anschluss einen Querschnitt seines Könnens, die jungen Tänzerinnen ernteten dafür reichlich Applaus. In den Programmpausen spielte Manfred Jansen zum Tanz auf, was sich viele Gäste nicht entgehen ließen. Herzhaftes, wie Reibekuchen und Grillwurst mit Kartoffelsalat, sowie Pflaumenkuchen rundeten das kulinarische Angebot ab. Die Tombola fand regen Zuspruch, alle Lose konnten verkauft werden, teilt das Haus der Begegnung mit. Auch wenn es zwischendurch regnete, tat das der Stimmung keinen Abbruch.

Viele zufriedene Gesichter waren dem Team um Gundula Schröder Dank und Ansporn zugleich, die Arbeit im Haus der Begegnung fortzusetzen. Ein Dank gilt den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, ohne die solch eine Veranstaltung für die Senioren dieser Stadt nicht möglich wäre.

(ser)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haus Der Begegnung: Sommerfest mit Tanz, Gesang und Leckereien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.