| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Tennis spielerisch kennenlernen

Wermelskirchen. Viel geschwitzt, viel gelernt und sehr viel Spaß gehabt - so fasst Pressewartin Anja Wissen das Tenniscamp von Tura Pohlhausen Tennis zusammen. Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 18 Jahre hatten an zwei Tagen die Möglichkeit, in den Tennissport hineinzuschnuppern und das Spiel mit der gelben Filzkugel auszuprobieren oder auch ihre bereits erlernten Fähigkeiten zu verbesserten. 13 Kinder und Jugendliche nutzen das Angebot und schmetterten sich die Filzkugeln um die Ohren.

"Es war ein Mix aus Tennistraining in Kleingruppen, Großgruppenspielen und spielerischem Konditionstraining", erläutert Anja Wissen. Die Kinder, die zum ersten Mal dabei waren, konnten den Tennissport spielerisch kennenlernen. Und die Vereinsspieler nutzten das Training, um ihr Können auszubauen. Zum Abschluss Trainingscamps gab's ein gemeinsames Grillen mit Eltern, Geschwister sowie weitere Vereinsmitglieder.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Tennis spielerisch kennenlernen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.