| 00.00 Uhr

Szene
Transparente Leichtigkeit

Wermelskirchen. In den kommenden zwei Monaten schmücken Malereien von Erika Kinder den großen Saal im Restaurant "Markt 57". Das übergreifende Thema lautet dabei "Mensch und Natur". Zur Eröffnung hatte "Miteinander in Dabringhausen" eingeladen. Der gemeinnützigen GmbH gehört das Haus Markt 57 in Dabringhausen.

Die Ausstellung besteht aus zwölf Bildern. Sie sind größtenteils Aquarelle, die Künstlerin bevorzugt jene transparente Leichtigkeit und Helligkeit, die sich mit Aquarellfarben bestens ausdrücken lassen.

Pe Weber als Gastgeberin eröffnete die Ausstellung mit einem Spruch von Rainer Maria Rilke: "Vergessen Sie nicht, dass die Kunst nur ein Weg ist, nicht das Ziel." Dabei hatte Weber das Ziel der Menschlichkeit im Auge.

Und wahrlich: Alle "Kinder-Bilder" werden getragen von ihnen innewohnender Freundlichkeit. Wenngleich Erika Kinder natürlich mit einem fertigen Bild ein Ziel erreicht hat, widersprach sie Weber nicht. Ihre Bilder zeigten Freundlichkeit und Helligkeit, sagte sie. Sie sollen helfen "Hoffnung und Freude im Leben nicht zu verlieren". Sie hoffe, dass dieses Thema auch in den "teilweise abstrakten" Gemälden zum Vorschein komme. Dabei wies die 67-jährige Künstlerin auf eine Besonderheit ihrer Aquarelle hin: Sie lege Wert darauf, dass die Struktur des Papieres im Bild zum Vorschein komme, sagte sie. Sie gehöre mit zum Bild.

Das machte sie am "Weißen" fest. Das Weiße in den Bildern erzeuge sie nicht direkt durch Malen, sondern dadurch, dass sie das Papier nicht bemale. Besonders gut sichtbar sei dies beim Bild "Kreidefelsen". Das weiße Kreidegestein werde durch das flächige Weiße des papierenen Untergrundes erzeugt. Das bringe besonders Aquarelle "zum Leuchten".

Erika Kinder wohnt in Wermelskirchen, ist Mitglied des Kunstvereins Wermelskirchen, des Lenneper Malkreises und der Hastener Malwerkstatt. Ihren ersten Aquarellkursus belegte sie 1994. Kurse und Workshops folgten, unter anderem auch beim Wermelskirchener Künstler Günter Lilge. Erika Kinder beteiligte sich an vielen Gemeinschaftsausstellungen und bestritt ebenfalls eine ganze Reihe von Einzelausstellungen. Ihre Bilder in Markt 57 verkauft sie auch. www.erika-kinder.de

(bege)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Szene: Transparente Leichtigkeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.