| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Tura Tennis will neue Mitglieder gewinnen

Wermelskirchen. Tura Pohlhausen Tennis setzt im Vorstandsteam auf Kontinuität: Bei der Mitgliederversammlung mussten der zweite Vorsitzende, das Amt des Sportwartes und der Festausschussvorsitz neu gewählt werden. Ergebnis: In allen drei Ämtern wurden die bisherigen Inhaber wiedergewählt: Elmar Borchardt bleibt zweiter Vorsitzender, Florian Kogel Sportwart und Angela Platt Festausschussvorsitzende. Somit kann der - im vergangenen Jahr insgesamt deutlich verjüngte - Vorstand in gleicher Besetzung weiterarbeiten und den eingeschlagenen Kurs mit großer Unterstützung der Mitglieder fortführen.

Im vergangenen Jahr war die größte Herausforderung für den Verein die Renovierung des Sanitärtrakts und der Umkleiden, die mit großer Unterstützung der Mitglieder letztlich komplett aus eigenen finanziellen Mitteln gestemmt werden konnte. In diesem Jahr steht nun das Thema "Mitgliedergewinnung" im Fokus, für das bereits ein Workshop mit interessierten Mitgliedern stattgefunden hat, bei dem viele Ideen entwickelt wurden.

Bei der Jahreshauptversammlung wurden zudem zahlreiche Mitglieder für langjährige Treue zum Verein geehrt. 35 Jahre Mitgliedschaft: Harald Freitel, Ingelore Freitel, Dirk Hohlmann, Friedhelm Schmitz, H.D. Wohlers, Renate Wohlers; 30 Jahre: Paul-Heinz Dächer, Bernd Muchau, Andrea Witzki; 25 Jahre: Katrin Borchardt, Anika Graf, Dieter Wagner, Lila Wagner; 20 Jahre: Anja Kogel.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Tura Tennis will neue Mitglieder gewinnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.