| 00.00 Uhr

Blickpunkt Region
Vier Bürgermeister wollen mehr zusammenarbeiten

Wermelskirchen. Zum Jahresausklang hat es auf Einladung des Remscheider Oberbürgermeisters Burkhard Mast-Weisz einen allgemeinen Gedankenaustausch mit den Bürgermeistern der Nachbarstädte im Remscheider Rathaus gegeben. Im Mittelpunkt des Gespräches zwischen Mast-Weisz und den Bürgermeistern Dietmar Persian (Hückeswagen), Johannes Mans (Radevormwald) und Rainer Bleek (Wermelskirchen) standen wichtige kommunalpolitische Themen der Stadt Remscheid, die in besonderer Weise die Interessen der Nachbargemeinden berühren.

Hierzu gehörten der aktuelle Sachstand und die nächsten Planungsschritte bei der Realisierung des Designer Outlet Centers im Stadtteil Lennep, die weitere Entwicklung des Breitbandausbaus, Überlegungen zum Bergischen Tourismus und die eindringliche Forderung gegenüber dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) nach einer direkten Bahn-Verbindung nach Düsseldorf und Köln.

Die Stadtoberhäupter vereinbarten abschließend, die bewährte Zusammenarbeit ihrer vier Städte in Zukunft weiter zu intensivieren und verstärkt über gemeinsame Aktivitäten zur Entwicklung der Region im alten Kreis Lennep nachzudenken.

(wos)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Region: Vier Bürgermeister wollen mehr zusammenarbeiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.