| 00.00 Uhr

Leben & Lernen
Waldschule mit der ersten Projektwoche

Wermelskirchen. Folgerichtig und logisch steht die erste Projektwoche der Waldschule (ehemals Grundschule Ost) am neuen Schulstandort am Vogelsang unter dem Motto "Wald und Natur". Zurzeit erleben die rund 140 Grundschüler in zehn Projektgruppen ihre Themen dabei einmal mehr praktisch und hautnah als theoretisch und "trocken". Die Ergebnisse werden am Freitagnachmittag den Eltern, Familien und Freunde präsentiert.

Diesem Termin fiebern voller Vorfreude und Lampenfieber schon jetzt die 44 Kinder des Musical-Projekts "Aufregung am Eichenbaum" entgegen. Bei den gestrigen Proben in der Mehrzweck-Turnhalle der Waldschule galt es denn auch erst einmal, die Mikrofonangst zu überwinden und den Respekt vor der großen Bühne in Routine umzuwandeln. Das klappte allerdings mit kindlicher Unbeschwertheit schon fast perfekt: Der Kinderchor schmetterte inbrünstig das Lied der Ameisentruppe, und die neunjährige Sängerin Ebbi aus der dritten Klasse trällerte ihr Solo textsicher ins Mikrofon. Auch die Schauspielerinnen Leoni (neun Jahre), Luisa (zehn Jahre) und Lilli (neun Jahre, alle aus vierten Klassen) hatten den Text ihres Dialogs fleißig geübt - kein Grund also, sich Sorgen um den Auftritt am Freitag vor vollem Haus zu machen.

"Das Musical-Projekt läuft schon seit einiger Zeit als Arbeitsgruppe - für die Projektwoche sind jetzt noch Erstklässler hinzugestoßen", verriet Lehrerin Silke Baumgardt, die sich mit ihren Kolleginnen Sandra Kothaus und Cordula Stratenwerth um das Musical kümmert. "Wir planen auch Auftritte zum Tag der offenen Tür der Waldschule und im Seniorenheim Vogelsang", fügte Baumgardt an.

Die Waldschule-Projektthemen stehen unter anderem unter den Überschriften "Bienen - auf den Spuren der Biene Maja" oder "Rund um die Eiche".

Das Projekt "Festival der Sinne, den Wald mit allen Sinnen erleben" kam mit Hilfe einsatzfreudiger Eltern zustande. In Person der pensionierten Lehrerin Monika Müller betreut sogar eine Großmutter eine Gruppe. STEPHAN SINGER

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leben & Lernen: Waldschule mit der ersten Projektwoche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.