| 00.00 Uhr

Blickpunkt Wirtschaft
Wermelskirchen entdecken - ein Stadtporträt in Wort und Bild

Wermelskirchen. Wermelskirchen, "die Kleinstadt mit Herz", blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits im achten Jahrhundert trotzten erste Siedler den dichten Wäldern und harten Böden. In der reizvollen Landschaft des Bergischen Landes gelegen, hat sie sich zur Industrie- und Kulturstadt entwickelt, in der heute Geschichte auf modernes und quirliges Leben trifft. Besuchern hat die Stadt einiges zu bieten, denn neben alteingesessenen Geschäften und guter Gastronomie, punktet Wermelskirchen mit historischen Häusern und malerischen Winkeln. Darüber hinaus gibt es hier immer einen guten Grund Feste zu feiern, in der Stadt sowie in den zahlreichen Stadtteilen und Hofschaften. Qualitätswanderwege und alte Bahntrassen sorgen außerdem für ein aktives Freizeitprogramm.

Fotograf Holger Klaes hat mit seinem Bildband "Wermelskirchen entdecken" ein umfangreiches Stadtporträt geschaffen. Auf 106 Seiten stellen eindrucksvolle Fotos, begleitet von informativen Texten von Anke Kerp, die vielfältigen Facetten der Stadt dar. Der Bildband gibt dem Besucher einen umfassenden Überblick und regt auch Einheimische an, die eigene Stadt neu zu entdecken. Ab sofort ist der Bildband in allen Wermelskirchener Buchhandlungen erhältlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blickpunkt Wirtschaft: Wermelskirchen entdecken - ein Stadtporträt in Wort und Bild


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.