| 00.00 Uhr

Vereinsticker 1
WTV-Schwimmer holen vier Siege bei 76 Starts in Dortmund

Wermelskirchen. 16 Schwimmer des Wermelskirchener Turnvereins (WTV) konnten an zwei langen Wettkampftagen in Dortmund ihre Leistungen messen. Bei insgesamt 3046 gemeldeten Starts gingen die Wermelskirchener Schwimmer 76-mal ins Wasser. Zum erstenmal dabei waren Lilien Döring und Benett Radig. Lilien sicherte sich direkt eine Bronzemedaille. Marvin Linker ging mit zwei Gold- und vier Silbermedaillen nach Hause, Justin Shahki holte einmal Gold und zweimal Silber, Lea Fröhlich zweimal Silber, Nils Fahrenberg einmal Gold und Teresa Birker einmal Bronze.

Die Schwimmer erreichten einige Bestzeiten. Damit kam der WTV in der Gesamtwertung aller teilnehmenden Vereine bei den Jungs auf Platz 11 von 31 und bei den Mädchen auf Platz 18 von 33. So starten die Schwimmer gut ins neue Wettkampfjahr,heißt in einer Mitteilung des Vereins .

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker 1: WTV-Schwimmer holen vier Siege bei 76 Starts in Dortmund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.