| 00.00 Uhr

Vereinsticker
Zwei neue Badminton-Juniorentrainerinnen beim Ski-Club

Wermelskirchen. Die Badminton Abteilung des Ski-Clubs Wermelskirchen freut sich über weitere Verstärkungen ihres Trainerteams: Lena Fischer und Anna Fischer absolvierten mit Erfolg einen vom Landesverband NRW durchgeführten Lehrgang zum Juniortrainer und werden ab sofort ihre neu gewonnenen Kenntnisse im Trainingsbetrieb des SC umsetzen.

Eine Woche lang waren die beiden auf Schloss Oberwerries in Hamm von morgens bis abends gefordert, um am Ende die Abschlussprüfungen in Theorie und Praxis bestehen zu können. Schon seit Jahren setzt man beim Ski-Club auf qualifizierte Trainer, insbesondere qualifizierte und engagierte Nachwuchstrainer aus den eigenen Reihen. Derzeit wird das Training der Abteilung geleitet von den Lizenztrainern Martin Knupp (A-Lizenz), Norbert Seidenberg (B-Lizenz) und Jannik Senss (C-Lizenz). Unterstützt werden sie dabei von den Juniortrainern Marc Wallitschek, Jan Ebinghaus, Yesim Asik, Carolin Seidenberg und den beiden "Neuen". Mit großem Engagement sind auch die beiden Assistenztrainer Nadja Fischer und Jan Stobbe beteiligt. Um die erwachsenen Spieler, die Badminton kennenlernen oder einfach Badminton spielen möchten, ohne sich in einer Mannschaft zu engagieren, kümmert sich in der Abteilung C-Trainer Uve Wiesner. Eine große Unterstützung im Trainingsbetrieb ist auch Fabian Thomaschewski, der sich in seinem Freiwilligen Sozialem Jahr (FSJ) beim Ski-Club und beim BC Burg engagiert.

(tei.-)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: Zwei neue Badminton-Juniorentrainerinnen beim Ski-Club


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.