| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Täter stehlen Geldkassetten bei Einbruch in Neuenhöhe

Wermelskirchen. Zwei Geldkassetten haben Täter bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Neuenhöhe entwendet. Wie die Polizei gestern berichtete, stahlen Unbekannte in der Zeit von vergangenem Freitag, 8.30 Uhr, bis Sonntag, 9.30 Uhr die Geldkassetten mit etwas Bargeld und persönlichen Unterlagen aus dem Schlafzimmer der Geschädigten. Bemerkenswert: Es waren keinerlei Aufbruchspuren erkennbar. Die Geschädigten schließen derzeit nicht aus, dass sich jemand durch das zum Lüften geöffnete Fenster Zugang zum Schlafzimmer verschafft hatte; das Beet unterhalb des Fensters wies eine verdächtige Kuhle auf, zudem waren Dekofiguren waren umgestoßen worden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Täter stehlen Geldkassetten bei Einbruch in Neuenhöhe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.