| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
"Tanz in den Mai" - für jeden etwas dabei

Wermelskirchen: "Tanz in den Mai" - für jeden etwas dabei
Im Bürgerzentrum legt DJ Alex Greed auf.
Wermelskirchen. Mit der Schließung von "Haus Eifgen" droht für den Mai-Tanz ein Vakuum. Wirklich? Nein - die Bergische Morgenpost listet die Veranstaltungen in Wermelskirchen auf, bei denen am 30. April wirklich getanzt werden kann. Von Stephan Singer

AJZ Bahndamm Seit Jahrzehnten können sich die Bahndamm-Macher vom Verein "Jugend-Initiative Wermelskirchen" auf eine treue Fan-Gemeinde verlassen. So gehört genau wie die "Halloween"-Party auch die "Tanz in den Mai"-Nacht zu einer der traditionellen Kult-Events im Bahndamm-Jahr. Am 30. April legen die DJ's der Veranstaltungsreihen "Wild Mix" und "Outbreak" im Autonomen Jugendzentrum (AJZ) ab 21 Uhr eine furiose Mischung von Grunge über Punk und Metal bis Pop auf. Dazu gibt es Grillwurst und Cocktails.

Getränke Pils/Kölsch (nur 0,5 l-Flasche): zwei Euro, Eintritt: vier Euro

Bierhahn Die Kneipe an der Thomas-Mann-Straße hat das "Tanz in den Mai"-Motto kurzerhand in "Lass' krachen in den Mai" umgewandelt. Der Grund: Hier tritt die Wermelskirchener Band "Prime Meat" ab 21 Uhr auf, geöffnet ist ab 18 Uhr. Die fünfköpfige Combo spielt Melodic Punk- und Alternative-Rock, mit dem Quintett darf also richtig gerockt werden. "Wie immer dekorieren wir den Bierhahn liebevoll mit Birken, die uns ein befreundeten Garten-Landschaftsbauer besorgt. Und wer am Ende des Abends dann tatsächlich einen Mai-Baum für seine Liebste mit nach Hause schleppen will, darf das gerne tun - das ist schon vorgekommen", lacht Wirtin Enke Mähler.

Getränke Pils/Kölsch (0,3 l): zwei Euro, Eintritt frei (Mindestverzehr: fünf Euro).

Bürgerzentrum In einen Disco-Club wollen die DJs Alex Greed und "Hillsrocker" das Bürgerzentrum mit einer Mixtur aus Party-Hits, Charts, 90er, House und R'n'B verwandeln - und richten sich damit an die Zielgruppe im Alter von unter 30 Jahren. Beginn ist um 21 Uhr, 16- bis 18-Jährige dürfen bis 24 Uhr dabei sein - ansonsten erfolgt der Einlass ab 18 Jahren. In der "Happy Hour" von 21 bis 22 Uhr kosten Bier und Softdrinks je nur einen Euro. Die Veranstalter versprechen unter anderem eine "Cocktailbar mit frischen Cocktails in großen Gläsern".

Getränke Pils (0,25 l): zwei Euro, Eintritt: acht Euro (Vorverkauf), zehn Euro (Abendkasse), Mindestverzehr: fünf Euro.

Centrale In der Gaststätte setzt das Wirte-Paar Mona und Dirk Götz zum "Tanz in den Mai" 2016 ganz auf die bewährte "Ü30"-Karte. DJ Ralf Bauer, der schon desöfteren in der "Centrale" für den "guten Ton" verantwortlich war, legt unter dem Motto "Die Kult-Ü30-Party" Stimmungs- und Disco-Hits aus den 1980er sowie 1990er Jahren auf. Los geht es um 19 Uhr.

Getränke Pils/Kölsch (0,25 l): zwei Euro, Eintritt: sechs Euro

Ekk's G6 In ihrem neuen Domizil an der Remscheider Straße laden Ekkalak "Ekk" Onjaem und Lebensgefährtin Vanessa Krägenbrink zur "Ultimativen Tanz in den Mai"-Party ein. Hier gibt es für jeden Gast ein Glas selbst gemachte Mai-Bowle zur Begrüßung gratis. "Ekk" Onjaem übernimmt die DJ-Rolle.

Getränke "Happy Hour" jedes 0,2 l-Bier und jeder Kurze ein Euro. Pils/Kölsch (0,3 l): 2,40 Euro, Eintritt frei

Kattwinkelsche Fabrik Freunde von lateinamerikanischen Tänzen, Klängen und herausragender Live-Musik kommen in der Kattwinkelschen Fabrik zum Mai-Tanz unter dem Motto "Latin Summits" auf ihre Kosten. Hier spielt die in der Region bekannte und beliebte Band "Casa d' Locos" auf, die allerorten mit ihren feinsten Latin-, Reggae-, Soul- und Rock-Sounds für Begeisterung sorgt. Dazu bringt Melina Ferreira Damora den Gästen in einem Workshop die Basics des Salsa näher. Als DJ sorgt Paco Calderon für entsprechende Musik "aus der Konserve". Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr.

Getränke Pils/Kölsch (0,3 l): 2,40 Euro, Eintritt: 16 Euro (Vorverkauf), 18 Euro (Abendkasse)

Markt 57 Auch in Dabringhausen wird in den Mai getanzt. Das Restaurant "Markt 57" wartet mit einem DJ auf, der für Tanzmusik sorgt, und bietet dazu Snacks an, die den Hunger "zwischendurch" stillen - Beginn ist um 20 Uhr. Eintritt frei.

Tanzschule Mavius Direkt neben dem "Bierhahn" an der Thomas-Mann-Straße residiert die Tanzschule Mavius. Getreu dem hauseigenen Motto "Dance & Events" darf auch hier eine "Tanz in den Mai-Veranstaltung" nicht fehlen. Unter anderem sorgen Mai-Bowle, Show-Einlagen und die Wahl zur Mai-Königin für einen "runden" Abend. Tickets für den Abend gibt es ausschließlich im Vorfeld in der Tanzschule oder über die Homepage www.tanzschule-mavius.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: "Tanz in den Mai" - für jeden etwas dabei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.