| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Tim und Janne werden Stadtsieger

Wermelskirchen. Wermelskirchen (tei.-) Seit 33 Jahren fördern die Grundschulen durch einen Wettbewerb das Vorlesen. Es gibt Ausscheidungen in den Klassen und Schulen. Gestern stand der "große" Wettbewerb an: Der beste Vorleser in der Stadt wurde gesucht. Die Waldschule, die im Vorjahr den Sieger stellte, richtete die Veranstaltung gestern im Bürgerzentrum aus. Fünf Kinder traten für ihre Schulen an; zum ersten Mal in der Geschichte gab es zwei Sieger: Tim Schmidt (Dhünntalschule, stehend rechts) und Janne Scharr (Waldschule, stehend links) erreichten die gleiche Punktzahl und sind damit beide Stadtsieger.

Emily Kernbach (v.l. Haiderbach) belegte Platz drei, Kimberly Dziwisch (Schwanenschule) und Sire Bergerhoff (KGS St. Michael) die weiteren Plätze. Die Jury war "begeistert von der Qualität der Darbietungen", so dass es letztlich nur um ganz kleine Unterschiede beim Sieg ging. Begeistert waren die zahlreichen Zuschauer auch vom vielstimmigen Musical-/Mäusechor der Waldschule.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Tim und Janne werden Stadtsieger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.