| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Vier Stadtmeistertitel für Tura

Wermelskirchen. 37 Jugendliche nahmen am Wochenende an den Tennis-Stadtmeisterschaften auf der Außenanlage des TC Grün-Weiß Wermelskirchen am Vogelsang teil. "Bei bestem Wetter konnten alle Spiele wie geplant stattfinden", sagte Jugendwart André Kusche und zeigte sich äußerst zufrieden mit dem reibungslosen Ablauf. Besonders erfreulich war die Teilnahme von vielen jungen Spielern, die teilweise nur über geringe Turniererfahrungen verfügten. Für einige war es die erste Teilnahme an einem derartigen Wettkampf. Als tolle Zugabe für die Finalteilnehmer gab es jeweils eine Freistunde auf den Hallentennisplätzen der Bergischen Sportarena. "Ich bin froh, Stefan Brandt für diese Aktion gewonnen zu haben", freute sich Kusche. Damit haben die jugendlichen Sportler weitere Trainingsmöglichkeiten auch bei schlechter Wetterlage. Die Siegerliste:

18 männlich 1. Max Wartmann (Tura), 2. Christoph Bosbach (GW)

3. Maximilian Selbeck (GW).

U 16 männlich 1. Jan Blasberg (GW) U 14 männlich 1. Hannes Kohlmann (Tura), 2. Aaron Mattieson (Tura), 3. Nik Niewöhner (Tura). U 12 männlich 1. Marius Wegg (Berg. Born), 2. Paul Liedtke (Tura), 3. Paul Koll (GW).

U 18 weiblich 1. Sarah-Louise Oster (Tura), 2. Lena Schmidt (GW), 3. Celine Platt (Tura).

U 16 weiblich 1. Lisa Piepenstock (GW), 2. Lena Wartmann (Tura), 3. Anna Großgloß (GW).

U 14 weiblich 1. Lena Liedtke (Tura, 2. Luisa Gatzsche (Tura), 3. Jana Stolle (Tura).

U 12 weiblich 1. Cara Wischott (Berg. Born), 2. Annika Platt (Tura), 3. Daria Herbertz (Tura).

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Vier Stadtmeistertitel für Tura


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.