| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Wakeboard-Anlage im Freibad eröffnet am Samstag

Wermelskirchen: Wakeboard-Anlage im Freibad eröffnet am Samstag
Beim Wettkampf am Samstag dreht sich alles um das Überqueren des vier Meter breiten Spalts ("Gap") zwischen den beiden Becken. FOTO: Hertgen, Nico (hn-)
Wermelskirchen. Der Verein "Infinite" eröffnet am kommenden Samstag im Freibad Dabringhausen die weltweit erste festinstallierte Wakeboard-Anlage. Die zwei Schwimmbecken (50 Meter und 30 Meter) werden mit mehren Sprungschanzen miteinander verbunden.

Der Trägerverein des Freibads und der gemeinnützige Verein Infinite haben das Projekt gemeinsam geplant und umgesetzt. "Es wird künftig sowohl Schwimmbadbesuchern als auch Wakeboardern einen enormen Mehrwert bieten", teilt Infinite mit. Die inoffizielle Eröffnung des "Wakeparks" findet bereits ab morgen statt. Bei einem "Freibad-Camp" zelten 15 Teilnehmer vier Tage lang im Freibad und trainieren zusammen für den großen Wettkampf, die "Gap-Session" am nächsten Samstag. Dabei wird sich alles um das vier Meter breite "Gap" (Spalt) zwischen den beiden Becken drehen. Insgesamt treten acht Teams mit jeweils drei Fahrern gegeneinander an, jedes Team besteht aus zwei Camp-Teilnehmern und einem eingeladenen Profi-Wakeboarder. Dabei sein werden zum Beispiel der amtierende Deutsche Meister Christopher Klein, Moritz Petri, Tobias Dammith, Mari Sandner, Jannik Otto und Dominik Schwarz. Die Besucher erwartet hochklassige Wakeboard-Action in einem spannenden Wettkampfformat. Im Anschluss an den Wettkampf gibt der Rapper "Tatwaffe" (bekannt durch die Hip-Hop-Musikgruppe "Die Firma") ein Live-Konzert. Gegen 21 Uhr beginnt die Aftershow-Party mit den DJs "Wild Mix Soundparty". Das Event ist für Kinder bis 14 Jahre kostenfrei. Für Erwachsene beträgt der Eintritt drei Euro pro Person. Der Preis für Besucher, die nur zum Live-Konzert und zur Aftershow-Party kommen möchten, beträgt fünf Euro pro Person. Die Einnahmen kommen dem gemeinnützigen Verein Infinite zugute; sie sichern die Finanzierung des Wakeboard-Betriebs im Freibad Dabringhausen.

Sa. 5. September, Einlass ab 15 Uhr, Wettkämpfe ab 16 Uhr, Konzert ab 20 Uhr, Party ab 21 Uhr, Coenenmühle 1.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Wakeboard-Anlage im Freibad eröffnet am Samstag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.