| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Wermelskirchener bei Unfall in Kobeshofen verletzt

Wermelskirchen. Bei einem Unfall auf der B 237 in Höhe von Kobeshofen wurden am Dienstag zwei Autofahrer leicht verletzt. Laut Polizei wollte gegen 14.15 Uhr ein Fahrer (56) aus Wermelskirchen von der B 237 nach links auf die K 5 Richtung Altenholte abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommenden Auto eines Lindlarers (51), der Richtung Wipperfürth fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Wagen noch gegen das Fahrzeug einer 59-Jährigen aus Wuppertal geschoben, die im Einmündungsbereich der Kreisstraße gestanden hatte. Der Unfallverursacher aus Wermelskirchen wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, der 51-jährige begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung, die 59-Jährige blieb unverletzt.
(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Wermelskirchener bei Unfall in Kobeshofen verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.