| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Workshops zur Digitalisierung helfen Unternehmen

Wermelskirchen. Die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft (RBW) organisierte jetzt in Kooperation mit "Digital in NRW", dem "Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum", erstmals für Unternehmen im Rheinisch-Bergischen Kreis zwei Workshops zum Thema Digitalisierung. Auf dem Programm standen die Themen "Digitale Technologien und digitale Prozesse" sowie "Geschäftsmodelle". "Ich freue mich, dass so viele Unternehmen das Angebot angenommen haben", resümierte RBW-Geschäftsführer Volker Suermann - beide Veranstaltungen waren innerhalb kürzester Zeit ausgebucht. Die Inhalte werden jetzt in den verschiedenen Betrieben aufbereitet. Bei Bedarf kann die RBW weitere individuelle Hilfe durch Experten vermitteln, teilt sie mit.

Im ersten Workshop befassten sich die Teilnehmer mit der Frage, ob ihr Unternehmen für die digitale Zukunft bereit ist. Zudem wurde erarbeitet, welche Prozesse durch Vernetzung, Dezentralisierung, Echtzeitfähigkeit oder Serviceorientierung beeinflusst werden. Die Teilnehmer erfuhren in der Veranstaltung, was in Firmen heute technisch möglich ist und welche Auswirkungen die innovativen Technologien der Zukunft auf die Betriebsabläufe haben.

"Insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen ist es von großer Bedeutung, die eigenen Prozesse zu optimieren und den digitalen Anforderungen anzupassen", meinte zum Beispiel Marcus Wisniewski von der Firma Bornemann aus Wermelskirchen nach dem Ende des ersten Workshops.

In der Veranstaltung "Geschäftsmodelle" wurden den Teilnehmern Methoden und Werkzeuge zur Geschäftsmodellenentwicklung vorgestellt. Sie erfuhren dabei, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf ihr Geschäftsmodell hat und welche Chancen, aber auch Herausforderungen sich daraus ergeben. "Es ist spannend, sich mit neuen digitalen Geschäftsmodellen für das eigene Unternehmen zu beschäftigen", sagte Peter Barlog, Geschäftsführer der "Barlog plastics GmbH" aus Overath. "Der Blick über den Tellerrand hilft, neue Ideen zu generieren und das Unternehmen auch in Zukunft innovativ auszurichten." Nach der guten Nachfrage plant die RBW, weitere Unternehmenswerkstätten anzubieten.

Nähere Information gibt es im Internet: www.rbw.de/digitalisierung.aspx

(rdf)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Workshops zur Digitalisierung helfen Unternehmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.