| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
WTV-Schwimmer erfolgreich

Wermelskirchen. Am Pfingstwochenende starteten 16 Schwimmer des WTV in Hagen beim 21. Internationalen Schwimm-Cup, der in einem Freibad stattfand. Von den 16 Schwimmern zelteten elf auf der Fläche des Bades. Obwohl das Wetter sehr bescheiden war, ließen sich die Schwimmer nicht abschrecken und konnten nach 67 Starts sogar mit 32 Medaillen und zwei Pokalen nach Hause gehen. 17 mal siegten Schwimmer in ihren Wettkämpfen. Ganz fleißig war Charlotte vom Stein mit sechs Siegen, gefolgt von Nils Fahrenberg mit vier ersten Plätzen. Außerdem ging der WTV mit zwei Staffeln über 4x100m Freistil an den Start. Dabei erreichte die erste Mannschaft des WTV mit Nils Fahrenberg, Steffen Soyka, Maximilian Gallus und Jan Hüllwegen den vierten Platz und die 2. Mannschaft mit Bennedikt Gallus, Thorsten Hüllwegen, Justin Shahki und Heiko Cziudaji den 17. Platz.

Am Ende gewannen Katharina Cziudaji und Nils Fahrenberg noch jeweils einen Pokal für die Jahrgangsbestleistung. Alles in allem war es ein erfolgreicher Freibadwettkampf, obwohl das Wetter nicht gerade gut war.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: WTV-Schwimmer erfolgreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.