| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Zwei große Baustellen in der Innenstadt

Wermelskirchen. Die Herbstferien nutzt die Stadtverwaltung für die Sanierung der Ausfahrtrampe Tiefgarage am Rathaus und den Umbau der Zufahrt zur Telegrafenstraße. Beide Projekte beginnen am Montag. Bis zum Freitag, 14. Oktober, werden die Umbauarbeiten im Straßenbereich der Kreuzung Telegrafenstaße/Brückenweg dauern. Die Verkehrsführung wird in dieser Woche über eine Ampelanlage geregelt.

Saniert werden muss die Ausfahrtrampe. Bis zur Fertigstellung am 17. Okotber wird die Zu- und Abfahrt über eine Ampelanlage gesteuert. Dazu ist erforderlich, dass auf dem ersten Parkdeck 15 Parkplätze gesperrt werden.

"Wir haben bewusst diesen Zeitraum gewählt, weil die Verkehre in der Ferienzeit geringer sind als in der übrigen Zeit", erklärt der Technische Beigeordnete André Benedict Prusa. "Wir wollen damit erreichen, dass die Verkehrsbehinderung so gering wie möglich gehalten wird."

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Zwei große Baustellen in der Innenstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.