| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Zwei Verletzte nach Unfall auf L 101 in Dabringhausen

Wermelskirchen. An der Kreuzung Altenberger Straße (L101)/ Opladener Straße (L294) in Dabringhausen sind am Dienstagabend zwei Frauen bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, wollte eine 37-jährige VW-Fahrerin aus Burscheid gegen 19 Uhr von Burscheid kommend geradeaus über die Kreuzung fahren.

Gleichzeitig bog ein Wohnmobil mit Anhänger von der Opladener Straße nach rechts in Richtung Altenberg ab. Vermutlich deshalb übersah die 37-Jährige einen aus Richtung Altenberg kommenden Daimler.

Die 20-jährige Fahrerin aus Wermelskirchen erkannte den VW erst im letzten Augenblick, konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall erlitten beide Frauen leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 10.000 Euro, schätzte die Polizei.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Zwei Verletzte nach Unfall auf L 101 in Dabringhausen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.