| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Zwölf-Stunden-Konzert und offene Stadtkirche

Wermelskirchen. Die Evangelische Kirchengemeinde Wermelskirchen lädt ein zum Zwölf-Stunden-Konzert in der Stadtkirche am kommenden Kirmessamstag von 11 bis 23 Uhr. Viele Chöre und Musikgruppen musizieren im Stundentakt. Die Kirche bietet einen Ort zum Ausruhen vom Kirmestrubel bei abwechslungsreichem Musikprogramm, zwölf Stunden lang Musik nonstop, ab 14 Uhr Kuchenbuffet, ab 18 Uhr Grillwürstchen auf dem Kirchhof. Nachmittags findet um dem Kirchturm herum ein Kinderfest mit Hüpfburg, Spielmobil, Laufradparcours und vielem mehr statt. "Mit dieser Aktion stellt das Fundraising-Team der Kirchengemeinde die neue Onlineplattform der Kirchengemeinde vor", berichtet Stefanie Schüller vom Fundraising-Team. Mit dieser Internetseite sollen Projekte der Gemeinde gefördert werden. Den Start macht das Projekt "Sanierung und Erweiterung unserer Stadtkirchenorgel: Die Königin der Instrumente soll in neuem Glanz erstrahlen - zum Lobe Gottes und den Menschen zur Freude." Für den verkaufsoffenen Kirmessonntag lädt die Kirchengemeinde zur "Offenen Stadtkirche" - zu Besinnung, Stille, zum Gespräch am Rande des Kirmestrubels. Es läuft die Non-Stop-Bilderschau zur Geschichte der Stadtkirche. Von 15 bis 16 Uhr gibt es Gelegenheit zur Turmbesteigung.

Der Zeitplan

11 bis 12 Uhr Morgenandacht und Musik mit der Kantorei.

12 Uhr Mittagsläuten

12.30 Uhr Roland Nitsch, Cello @ Piano.

13 Uhr Orgel und Trompete mit Kantor Andreas Pumpa und Dr. Martin Weidner.

14 bis 14.45 Uhr Juniorchor und Kämmerchenchor mit Cajon - Vortragsprogramm und offenes Singen.

15 Uhr Turmblasen mit Dr. Martin Weidner und einem Bläserensemble

15.30 Uhr Choranzon aus Tente

16 bis 17 Uhr MGV 1909 Niederwermelskirchen

17 bis 18 Uhr Familychordes CVJM Dhünn, Männerchor des CVJM Dhünn/Ev. Freikirchl. Gemeinde Dhünn und "Dhünnsch Brass".

18.15 bis 19.15 Uhr Kammerchor der Ev. Kirchengemeinde Wermelskirchen.

19.30 bis 20.30 Uhr Good News Singers, Gospelchor.

20.45 21.30 Uhr Jazz-Jamsession (geplant).

22 bis 23 Uhr "Ehrensache" Lobpreisband Hünger mit Abschluss und Segen. www.wir-für-ekwk.de

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Zwölf-Stunden-Konzert und offene Stadtkirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.