| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
23 neue Polizisten sorgen im Kreis für Sicherheit

Kreis Wesel. Feierliche Begrüßung im Weseler Kreishaus. Unter den Beamten sind 14 Kommissare. Einige kennen die Region bereits.

Der stellvertretende Abteilungsleiter Polizei und Leiter der Direktion Zentrale Aufgaben, Sascha Kaiser, hat gestern im Weseler Kreishaus 23 Polizisten begrüßt. Die Nachwuchskräfte werden künftig ihren Dienst in der Kreispolizeibehörde Wesel leisten. Unter den Beamten sind 14 Kollegen, die als Polizeikommissare ihren Dienst beginnen.

Eine Kollegin stieg vom mittleren Dienst in den gehobenen Polizeidienst auf. Zum Teil versahen die Polizisten zuvor bereits ihren Dienst im Kreis Wesel. Auf eigenen Wunsch wurden acht Beamte aus anderen Kreispolizeibehörden zum Landrat Wesel versetzt.

"Ich freue mich, dass so viele neue Kolleginnen und Kollegen die Polizeiwachen und Kriminalkommissariate unterstützen werden," sagte Sascha Kaiser. Mit besten Wünschen für einen guten Start und viel Erfolg in der Kreispolizei Wesel entsandte er die "Neuen" in ihre Dienststellen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: 23 neue Polizisten sorgen im Kreis für Sicherheit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.