| 00.00 Uhr

Kreis Wesel
50 Niederrheiner besuchen Sabine Weiss in Berlin

Kreis Wesel. 50 politisch Interessierte Bürger haben jüngst Sabine Weiss, CDU-Bundestags-abgeordnete und Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, in Berlin besucht.

Ein Höhepunkt der Reise war der Besuch im Bundestag mit Teilnahme an der Plenarsitzung. Weiss berichtete im Fraktionsvorstandssitzungssaal im Reichstag über ihre politischen Aufgaben als Stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für die Bereiche Arbeit und Soziales und wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und die noch anstehenden Aufgaben der Fraktion vor der Sommerpause. Der Besuch in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand gab Aufschluss über das Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944. Die Überfahrt mit dem Schiff von Wannsee nach Potsdam mit Rundfahrt rundete das viertägige Programm ab. Das Fazit der Niederrheiner: "Berlin - spannend, lebendig und immer eine Reise wert."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Wesel: 50 Niederrheiner besuchen Sabine Weiss in Berlin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.