| 00.00 Uhr

Schermbeck
500 Gäste bei Après-Ski-Party der Schützen

Schermbeck. Zur achten Après-Ski-Party am Voshövel steuerte Petrus diesmal kurz vor Mitternacht außer Kälte eine dünne Schneeschicht bei. Das gab der ohnehin guten Partystimmung noch einen mächtigen Schub. Matthias Winkelmann war als Chef der ausrichtenden Jungschützen des Schützenvereins Weselerwald ebenso zufrieden wie Schützenpräsident Andreas Appenzeller und Kassierer Matthias Kremer, denn immerhin füllten die Besuchermassen die Vereinskasse. Etwa 500 überwiegend junge Gäste trafen zu später Stunde ein.

Nicht ganz in Erfüllung ging der Wunsch des Schützenvorstands, die Teilnehmer möchten doch im Pisten-Outfit erscheinen. Typische Accessoires wie Schals, Pudelmützen oder poppige Pullover waren eher eine Seltenheit. So fielen Besucher wie Carsten Limberg richtig auf. Der hatte sogar die Pudelmütze seines Sohnes Hendrik ausgeliehen. Bekannte Melodien, gängige Schlager, Fetenhits und natürlich alpenländische Volksmusik mit Jodlern - das alles sorgte für Stimmung pur.

(hs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schermbeck: 500 Gäste bei Après-Ski-Party der Schützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.