| 00.00 Uhr

Wesel
6,8 Millionen Euro Fördermittel für Rhein-Lippe-Hafen

Wesel. Landeswirtschaftsminister Garrelt Duin hat der Hafengesellschaft Delta-Port in Wesel einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 6,8 Millionen Euro überreicht. Mit den Mitteln aus dem Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm wird eine 300 Meter lange Kaianlage errichtet.

Sie ist Grundlage für den Umbau des Rhein-Lippe-Hafens zu einem Universalhafen für Logistikunternehmen. Duin: "Die Logistikbranche ist ein Wachstumsmotor für die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt in NRW. Den Binnenhäfen kommt in Zeiten überlasteter Straßen eine besondere Bedeutung zu, die in den nächsten Jahren weiter zunehmen wird." Fast 130 Millionen Tonnen Güter und über eine Million Standardcontainer werden jährlich auf den Wasserstraßen des Landes transportiert und umgeschlagen.

Duin: "Der Rhein-Lippe-Hafen verfügt über großes Entwicklungspotenzial. Der Bau der neuen Kaianlage eröffnet dem Hafenverbund Delta-Port Möglichkeiten, dieses Potenzial zu erschließen."

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: 6,8 Millionen Euro Fördermittel für Rhein-Lippe-Hafen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.