Wesel

Schüler des AVG testen sich im Alkoholparcours

Die Drogenberatung Wesel hat den Alkoholparcours der NRW-Landeskampagne "Sucht hat immer eine Geschichte" zur Vorbereitung von Karneval zum ersten Einsatz nach Wesel geholt. Am Donnerstag, 18., und Freitag, 19. Januar, haben die Schüler des achten Jahrganges des Andreas-Vesalius-Gymnasiums (AVG) die Chance, sich an fünf Stationen des Parcours zu testen. Station eins bietet unter dem Motto "Promille bringen nicht den großen Spaß" Infos zu rechtlichen Hintergründen, die vielen nicht bekannt sind. Station zwei fragt: "Wie stehst du zu Alkohol?", Station drei informiert: "Was stellt Alkohol in Deinem Körper an?". Dass Vorglühen noch keine Nähe bringt, erfahren die Schüler an Station vier, an der sie auf kleinen Zetteln sammeln: "Wie möchtest du gerne angemacht werden?" Der Parcours endet mit Station fünf, die die Veränderungen von Alkohol auf die eigenen Reaktionen durch Simulation mit der Rauschbrille verdeutlichen. Der Einsatz des Parcours wurde finanziert vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW. mehr

Fotos und Infos aus Wesel

>>> Hier finden Sie alle aktuellen News zu Parookaville in Weeze.