| 00.00 Uhr

Wesel
Ärger über vermüllten Containerstandort

Wesel. ASG-Mitarbeiter haben den Unrat an der Rundsporthalle auf dem Fusternberg bereits beseitigt. Von Klaus Nikolei

Fast jeden Montag ärgert sich Leserin Wiebke Lahrmann, wenn sie an der Rundsporthalle auf dem Fusternberg vorbeikommt. Denn regelmäßig wird das Umfeld der dort aufgestellten Altkleider- und der Glascontainer von Unbekannten als wilde Müllkippe genutzt. So geschehen auch am vergangenen Wochenende. "Ich denke, hier wird niemand gerne sein Altglas oder Kleider entsorgen. Im Berliner Bezirk Neu-Kölln wurde durch drastische Maßnahmen - Filmen mit versteckter Kamera - diese Form von ,privater Müllentsorgung' unterbunden", sagt Wiebke Lahrmann. Sie hat kein Verständnis für diese Umweltfrevler, zumal es in Wesel eine gut funktionierende Müllabfuhr gebe und man Abfall auf dem ASG-Wertstoffhof kostenfrei abgeben könne. "Mir tun die Leute leid, die diesen Müll entfernen müssen", betont Wiebke Lahrmann.

Die Redaktion ist gestern im Gespräch mit ASG-Chef Ulrich Streich auf die Verschmutzung an der Rundsporthalle eingegangen und hat dabei von Streich erfahren, dass mittlerweile alles wieder sauber ist. "Wir können derzeit leider nicht die rund 80 Containerstandorte so sauber halten, wie wir das gerne möchten", bedauert der ASG-Chef. "Bei uns gibt es wegen der Grippewelle zahlreiche Ausfälle, so dass wir alles, was über die Straßen- und Gehwegreinigung hinausgeht, momentan nicht hinbekommen." Der Hoffnung, die Verursacher womöglich zur Verantwortung ziehen zu können, gibt sich Ulrich Streich nicht hin. "Denn erstens gibt es kaum Hinweise auf die Verursacher. Und sollte es Hinweise geben, reichen sie bei Gericht als Beweis meist nicht aus."

Wenden Sie sich an den Bürgermonitor unserer Redaktion. Unter der Telefonnummer 0281 14342 erreichen Sie Redakteur Klaus Nikolei. Oder schreiben Sie eine E-Mail, Stichwort "Bürgermonitor", an die Adresse: redaktion.wesel@rheinische-post.de. Die postalische Anschrift lautet: Redaktion Wesel der Rheinischen Post, Großer Markt 9-11, 46483 Wesel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Ärger über vermüllten Containerstandort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.