| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Akademie Klausenhof verabschiedet Absolventen

Hamminkeln. Gut ausgebildete Fachkräfte werden derzeit gesucht. Damit eröffnen sich beste Chancen für die 21 Umschüler der Akademie Klausenhof, die ihre zweijährige Ausbildung in den Berufen Kaufmann/-frau im Handel, Bürokaufmann/-frau oder Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen mit der Abschlussprüfung vor der IHK Duisburg beendet haben.

Die Umschüler haben meist schon eine längere Arbeitsphase in einem Beruf hinter sich - bevor sie durch Krankheit oder einen Unfall zur Neuorientierung gezwungen wurden. "Unsere Umschüler bringen nicht nur viel Berufserfahrung mit, sie sind auch sehr motiviert", sagt Fachbereichsleiter Bernhard Zimmermann. Der Weg, den alten Beruf aufzugeben und als Erwachsener eine Ausbildung zu absolvieren, sei nicht einfach. Bis zu 80 Prozent finden in der Regel nach Ende der Umschulung einen Arbeitsplatz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Akademie Klausenhof verabschiedet Absolventen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.